Tanzprojekt Brasilien

Unterstüzen Sie uns

Basler Kantonalbank
CH73 0077 0251 4157 6200 6
Anita Samuel / Tanzprojekt Brasilien

«Nimm mich mit!»
«Was würde dann Deine Mutter dazu sagen?»
Anderes Mädchen: «Tja, ihre Mutter …»

Meine Name ist Anita Samuel,
diplomierte Primar- und Englischlehrerin, Theaterpädagogin, Musikerin.

Seit 1985 reise ich regelmässig nach Brasilien. Menschen und ihre Musik begeistern mich wenn ich dort lebe, lerne und arbeite.

Das Schicksal der Kinder, die in den Favelas aufwachsen müssen, hat mich stets bedrückt: Drogen, Alkohol, sexuelle Übergriffe. Dinge, die ihren Alltag bestimmen.

2007 habe ich bei einem Brasilienaufenthalt die hervorragende Arbeit einheimischer Musik- und Tanzpädagoginnen kennengelernt, die in den Armenvierteln Belo Horizontes, der Hauptstadt von Minas Gerais Kurse anbieten, die das Selbstvertrauen der Kinder stärken.

Vorbereitung und Präsentation dieser Arbeit haben meine Partnerin Ursula Spinnler und ich mit Film und Foto belegt.

Wir möchten dieses Projekt auch in Zukunft regelmässig begleiten und unterstützen:

Wir reisen einmal im Jahr nach Brasilien und filmen und fotografieren die Kinder bei ihrem Tanzunterricht.
In der Schweiz stelle ich die Arbeit mit den Kindern vor.
Durch monatliche oder einmalige Spenden kann das Projekt am Leben erhalten und das Angebot der Kurse erweitert werden, ohne administrative Nebenkosten zu verursachen, dafür übernehme ich die Verantwortung.